Deprecated: Function eregi() is deprecated in /opt/users/www/joseff25web54/html/includes/functions.php on line 20
Projekt: Josef Felder
Chefredakteur des Vorwärts
1. Wiederaufbau eines demokrt. Pressewesens
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

2. Der Wandel des Vorwärts unter Josef Felder
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

3. Bilanz als Chefredakteur des Vorwärts
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

4. Gründe für den Fortgang vom Vorwärts
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Startseite
 

Kindheit und Jugend
 
Weimarer Republik
 
Im Nationalsozialismus
 
Der Südostkurier
 
Chefredakteur des Vorwärts
 
Im Bundestag 1957 - 69
 
Im Unruhestand
 
Radikalismus in der BRD
 

Archiv
 
Gästebuch
 
Impressum
 

3. Josef Felders Bilanz als Chefredakteur des Vorwärts


hier
Bemerkungen zum Kapitel Vorwärts, 12.12.1957

Vollbild (946 kb)

hier
Bemerkungen zum Kapitel Vorwärts, 12.12.1957

Vollbild (913 kb)

hier
Bemerkungen zum Kapitel Vorwärts, 12.12.1957

Vollbild (980 kb)


Die harte Arbeit Josef Felders beim Vorwärts wurde letztendlich, als er 1957 wieder eine Tätigkeit als Parlamentarier annahm, nicht nur belohnt:


Felder erreichte zwar eine lebhaftere Aufmachung als auch eine verbesserte Zusammenarbeit mit der Verlagsleitung. Des Weiteren konnte er hinsichtlich der Finanzierung des Vorwärts Erfolge verbuchen, der nunmehr nicht mehr auf Zuschüsse der Partei angewiesen war. Im Jahr 1957 konnte man sogar einen echten Gewinn verbuchen. Auch der Kontakt zu den Lesern war unter seiner Zeit als Chefredakteur verbessert und intensiviert worden. So kamen nun auch die politischen Gegner im Parteiblatt zu Wort und wurden zitiert, was zu einer Objektivierung in der Darstellung führte.
Josef Felder konnte durch diese Maßnahmen die Zahl der Leser stabilisieren, und zuletzt sogar noch rund 3000 neue Leser hinzugewinnen.
Die Umstellung des Vorwärts wird laut Walter Petersen, mit dem er einst sehr eng zusammengearbeitet hat, durchwegs positiv aufgefasst.


hier
Korrespondenz Walter Petersen Josef Felder, 1958

Vollbild (250 kb)

hier
Korrespondenz Walter Petersen Josef Felder, 1958

Vollbild (276 kb)


Andererseits musste er aber auch einige Rückschläge einstecken. So gelang es ihm nicht, die Intensivierung von parteiorganisatorischen Nachrichten zu stoppen oder gar zu dezimieren. Damit blieb die Akzeptanz des Vorwärts als parteiunabhängiges Organ vollständig aus.


Auch die von ihm wegen der besseren Lesbarkeit geforderten kürzeren, informativen Artikel wurden nicht umgesetzt. Hinzu kam, dass inhaltlich kaum wesentliche Änderungen zu verzeichnen waren. Gepaart mit technischen Schwierigkeiten blieb die Erschließung von Leserkreisen außerhalb der Partei aus.


Dennoch kann man zusammenfassend sagen, dass Josef Felder als maßgeblicher Wegbereiter für die 1959 unter Jesco von Puttkamer als Chefredakteur letztendlich erfolgte Ausweitung des Leserkreises auf Nichtparteimitglieder zu gelten hat.


Max-Josef Kell

Navigation:
Startseite
Kapitelübersicht

Josef-Felder-Tour

Nächster Text
Letzter Text

Druckversion

Navigation:
Startseite
Kapitelübersicht

Josef-Felder-Tour

Nächster Text
Letzter Text

Druckversion

<!-- </body> -->